EN

Telekom Push Notification Services

Close

Artikel

Telekom Push Notification Services

21.08.2020

Telekom Push Notification Services

In einer standortübergreifenden Zusammenarbeit haben Ende Juni Tallence Kollegen aus Hamburg und Görlitz das Projekt „TPNS 6“ für die Deutsche Telekom AG abgeschlossen.

TPNS ist die Abkürzung für das System "Telekom Push Notification Service". Wie der Name schon vermuten lässt, können über dieses System durch die Telekom Push-Nachrichten auf Smartphones verschickt werden.

Eingesetzt wird der Service von mehreren Telekom-Produkten, unter anderem der Telekom-Mail-App, Anwendungen aus dem SmartHome-Bereich der Telekom sowie zum Beispiel auch der App des griechischen Telekommunikationsanbieters Cosmote, einer Telekom Tochter.

Die Arbeit an „TPNS 6“ umfasste den Austausch des Datenlayers der kommerziellen Lösung Oracle in eine OpenSource-Implementierung. Zudem wurde die Verarbeitungsschicht mit einem modernen Message-Queueing-System (RabbitMQ) ausgestattet.

Als zusätzliche Herausforderung für das Team stellte sich, dass das System von einem anderen Dienstleister übernommen wurde.

Bestehenden Hardware-Ressourcen mussten aufgeteilt werden, um parallel das "alte" und das "neue" TPNS-System aufsetzen zu können. Es galt, dass seit Jahren laufende System von 18 auf 9 Maschinen mit gleichbleibender Leistungsstärke umzustrukturieren. Dies erfolgte durch einen Transfer vom klassischen Hosting zum containerbasierten Hosting mit Kubernetes. Durch den Umzug der Applikationen in Container gewährleisten wir eine hohe Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit. Durch die Integration vom Service Mesh Istio - und den darin enthaltenen Metriken, Tracing Informationen und Visualisierungsmöglichkeiten - haben wir die Applikationen weiter optimiert. Die Bestandssoftware wurde also nicht nur von uns übernommen, sondern direkt auch auf das nächste Leistungslevel gehoben.

Die Arbeiten erfolgten meistens nachts, um im laufenden Tagesfluss etwaige Ausfälle zu vermeiden.

Unter der Projektleitung von Terence Böhme haben das Team Dev aus Görlitz, sowie die Teams DevOps und Service Management aus Hamburg innerhalb von gerade mal 6 Monaten die Umstrukturierung und Übernahme des Systems möglich gemacht.

Wir sind stolz und bedanken uns beim Team für die tolle Arbeit.

ProjektanfrageIch möchte mit TALLENCE über ein neues Projekt sprechen.Kontakt Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.